Vernissage "Gegenlicht"

Faszination Gegenlicht

Die Mitglieder des Fotoklubs „Die Fotoecke“ in Berlin-Pankow beschäftigen sich in jährlich wechselnden Langzeithemen mit speziellen Aspekten der Fotografie. 2013 war es das Thema Gegenlicht mit all seinen faszinierenden Gestaltungsmitteln.

In einer Auswahl aus vielen vorgelegten Arbeiten sind die Ergebnisse nun in einer Gruppenausstellung zu sehen.
Die Bilder dieser Ausstellung zeigen: Gegen das Licht zu fotografieren, bietet eine Fülle von interessanten und auch überraschenden Motiven

  • Silhouetten werden zu Scherenschnitten
  • das Spiel mit den Schatten erzeugt ungeahnte Lichtstimmungen
  • die Farben treten bei hohen Kontrasten in den Hintergrund oder bilden Lichtsäume, verändern sich, werden weich
  • durchsichtige Objekte erleuchten regelrecht, andere werden transparent

Und es war ein Thema zum mitnehmen in die Lieblingsbereiche jedes einzelnen Fotografen. So sind auch die Ergebnisse ein vielschichtiger Einblick in die Bandbreite der Fotoecke!

Anbei erste Schnappschüsse von der Vernissage, ihren Gästen und den treuen Helfern im Hintergrund. 

Wo?

Zimmer 16, Florastraße 16 in Berlin-Pankow